Japan hat eine lange Tradition für die Herstellung qualitativ sehr hochwertiger Naturseiden („Japanseide“), die z. B. zur Herstellung von Kimonos verwendet werden. Die japanische Seiden-Industrie, vor allem in den Präfekturen Gunma und Kumamoto beheimatet, erlebte allerdings mit der Entwicklung synthetischer Polymere einen Niedergang. Seit vielen Jahren arbeitet das Landwirtschaftsministerium MAFF und andere daran, unter dem Schlagwort „Amazing silkworm“ mit Hilfe moderner Technologien die Seidenraupenzucht zu reaktivieren, https://www.naro.affrc.go.jp/english/nias/research/division_of_biotechnology/transgenic_silkworm_research_unit/index.html . In der Entwicklung befinden sich neue von rekombinanten Seidenraupen erzeugte Seidenarten, deren Seide beispielsweise fluoreszierende Proteine wie GFP oder Spinnenseide zur Erhöhung der Reißfestigkeit enthält, https://www.window-to-japan.eu/farmers-in-gunma-prefecture-obtain-permission-to-breed-recombinant-silkworms-in-open-facility-manufacture-flurescent-silk.html . Ein Unternehmen in Gunma, Immuno-Biological Laboratories (IBL), bietet zahlreiche mit rekombinanten Seidenraupen erzeugte Proteine wie Fibrinogen, monoklonale Antikörper oder menschliches Typ-1 Kollagen an, https://www.ibl-japan.co.jp/en/business/silkworm/ , und hat dazu eine Pilotanlage gebaut, in der bis zu 9 Millionen Seidenraupen gehalten werden können, um rekombinantes Protein im 100 g Maßstab zu erzeugen, https://www.window-to-japan.eu/immune-biological-laboratories-ibl-starts-pilot-plant-for-protein-production-by-recombinant-silkworms.html
Im September 2017 erhielten die Seidenraupen-Züchter die behördlich Genehmigung, GFP-haltige fluoreszierende Seide in einer offenen, aber steril gehaltenen Anlage herzustellen, https://www.window-to-japan.eu/farmers-in-gunma-prefecture-obtain-permission-to-breed-recombinant-silkworms-in-open-facility-manufacture-flurescent-silk.html . Die Stadt Yamaga in der Präfektur Kumamoto hat nun nachgezogen und ein neues Seidenraupen-R&D-Zentrum eröffnet.

Silk Summit 2017, https://silk-on-valley-yamaga.jp/news/press/post17.html